Corona-Information (26.3.2020)

 

 

Werden weiter Therapien stattfinden?

Therapieeinheiten und Krisengespräche finden in dieser akuten Corona-Phase hauptsächlich ONLINE (WhatsApp, Skype, SIGNAL) oder telefonisch statt.

In laufender Rücksprache mit dem Österreichischen Berufsverband für Psychotherapie werden wir an dieser Stelle laufend darüber informieren, ob und in welcher Form Ihre Therapie bzw. Beratungsgespräche weiter stattfinden werden.

Grundsätzlich können bis auf weiteres Krisengespräche und psychotherapeutische Sitzungen auch noch in der Praxis stattfinden. Um aber eine weitere und vor allem schnellere Verbreitung des Coronavirus zu vermeiden und damit die Bevölkerung bestmöglich zu schützen werden in den nächsten Tagen diese Sitzungen ONLINE (WhatsApp, Skype,SIGNAL) oder telefonisch stattfinden.
Gerne stehen wir Ihnen auch für diesbezügliche technische Fragen zur Verfügung und helfen Ihnen bei der Installation der nötigen (gratis verfügbaren) Software.

In nötigen Ausnahmefällen können auch Sitzungen in der Praxis vereinbart werden.

Bei Unsicherheiten können Sie gerne Mag. Stangl kontaktieren (siehe KONTAKT). Er wird Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung stehen.

Gibt es die Möglichkeit zu Krisengesprächen?

Selbstverständlich können Sie Mag. Stangl und Frau Dr. Leodolter-Stangl bei persönlichen Krisen und dringenden Fragen gerne kontaktieren. Sie werden Ihre Fragen gerne best möglich beantworten.

Besonders in Krisenzeiten sind persönliche Gespräche mit Fachleuten sehr wichtig. Deshalb stehen wir unseren Klienten, aber auch neuen Klienten in dieser Krisenzeit  für Ihre medizinischen und psychotherapeutischen Fragen gerne zur Verfügung.

Gerne helfen wir bei technischen Fragen rund um die Online-Sitzungen.

Aufgrund umfangreicher Erfahrungen mit den verschiedenen technischen Möglichkeiten, eine Online-Sitzung durchzuführen, können wir Sitzungen auf allen gängigen System anbieten. Gerne stehen wir Ihnen auch für diesbezügliche Fragestellungen zur Verfügung.

Da einige unserer Klienten wenig bis keine Erfahrungen mit ONLINE Sitzungen haben,  geben wir unsere diesbezüglichen Erfahrungen gerne an Sie weiter. In Vorbereitung auf die ONLINE Sitzungen beraten wir Sie gerne welche Möglichkeiten es gibt und welche für den spezifischen Fall die best geeigneten sind.

Wir helfen Ihnen gerne auch bei technischen Problemen in Vorbereitung auf Ihre Sitzung weiter. Bitte kontaktieren Sie uns bei Problemen und Unsicherheiten. (siehe KONTAKT).

Wir möchten Sie auch darauf hinweisen, dass die meisten Programme, die für die ONLINE-Sitzugen erforderlich sind gratis aus dem Internet zu beziehen sind bzw. schon auf Ihren Geräten vorinstalliert sind.

Achten Sie auf Ihre Gesundheit.

Achten Sie besonders auch in diesen schwierigen Tagen darauf, sich mit Dingen zu beschäftigen die Ihnen gut tun.

Positives Denken, auf sich selbst und andere achten und auch mal zu beten sind wichtige Ressourcen, um körperlich und psychisch gesund zu bleiben.
Wir wünschen Ihnen alles Gute für die kommenden Tage!

 

Feel-it.at * KBT Utensilien Feel-it.at * Kind in regressiver Lage auf dem Pferd Feel-it.at * Maske als Ergebnis einer Therapiesitzung