Interessante Links

www.kbt.at

Österreichischer Arbeitskreis für Konzentrative Bewegungstherapie

Die Konzentrative Bewegungstherapie (KBT) ist eine psychotherapeutische Methode für Gruppen- und Einzeltherapie auf der Basis entwicklungspsychologischer Denkmodelle (Piaget, Erikson, Mahler, Stern, Lichtenberg), tiefenpsychologischer Theorien (Ich-Psychologie, Selbst-Psychologie) und Objektbeziehungstheorien.

www.öktr.at

Österreichisches Kuratorium für Therapeutisches Reiten

Das österreichische Kuratorium für Therapeutisches Reiten ist ein gemeinnütziger, fachbezogener Verein, dessen Tätigkeit der Entwicklung, dem Ausbau und der Qualitätssicherung der vier Sparten des therapeutischen Reitens – Hippotherapie – Heilpädagogisches Voltigieren/Reiten – Behindertenreiten – Equotherapie mit Pferd – dient. In allen vier Bereichen wird der Mensch ganzheitlich angesprochen: körperlich, emotional, geistig und sozial. Dabei beschäftigt sich das KTR (Kuratorium für Therapeutisches Reiten) mit den Themen Wissenschaft, Aus- und Fortbildung, Therapie, Heilpädagogik, Hippologie, Organisation und dem Reit- und Fahrsport.

www.si-ullakiesling.info

„Sensorische Integration im Dialog” nach Ulla Kiesling®

Ulla Kieslings therapeutische Arbeit bei verhaltensauffälligen und behinderten Kindern unterschiedlichster Art und mit deren Eltern, basiert auf der Annahme, dass sich ein Kind nur dann psychisch, mental und physisch „normal“ entwickeln kann, wenn seine Sinne im Gleichgewicht sind. Sie arbeitet mit der Methode der „Sensorischen Integration im Dialog“, deren Ziel es ist, das Zusammenspiel aller Sinne zu fördern und damit ein physisches und psychisches Gesamtgleichgewicht herzustellen. Ihren speziellen Zugang nennt sie „Sensorische Integration im Dialog“. Im Dialog meint, dass nicht der Therapeut dem Kind den Weg zeigt, sondern ihm hilft, seinen eigenen Weg zu finden. Somit das Kind mit sich selbst in den Dialog kommt. Es beinhaltet auch die Eltern mit einzubeziehen, um über ein besseres Verstehen der Signale der Kinder in oder wieder in den Dialog mit ihren Kindern zu kommen. Kindergarten, Schule und soziales Umfeld werden versucht mit einzubeziehen.

www.sterntalerhof.at

Sterntalerhof Sozialprojekt

Verein zur Begleitung von schwer- und chronischkranken Kindern und Jugendlichen.

www.regina-heimhilcher.at

Mitbegründerin des Sterntalerhofes / Psychotherapeutin in freier Praxis

Als Mitbegründerin des Sterntalerhofes war Regina eine wichtige Lehrerin für Mag. Christoph Stangl. Sie arbeitet derzeit in freier Praxis in Steyr (OÖ).

 

Feel-it.at * KBT Utensilien Feel-it.at * Kind in regressiver Lage auf dem Pferd Feel-it.at * Maske als Ergebnis einer Therapiesitzung